Andrea Ehardt

Natürlich möchten Sie sicher auch etwas über mich erfahren, damit Sie auch wissen, wem Sie Ihre Druckerlandschaft anvertrauen.

Vor Bürokonzept war ich sehr viele Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung in einem internationalen Konzern tätig. Grundsätzlich hat mir mein Job hat sehr viel Spaß gemacht, ich liebe es zu organisieren und koordinieren.

Hilflos dem Drucker ausgeliefert

Eines Tages, hatte ich einen wichtigen Temin und ich musste etwas ausdrucken. Doch der Drucker streikte, Toner leer, niemand mehr im Haus (es war spät abends). Ich fühlte mich hilflos, diesem Drucker ausgeliefert.  Das hat sicher jeder schon einmal erlebt.

Im Laufe der Zeit merkte ich, dass sich nicht wirklich jemand mit dem Thema Drucker beschäftigt und wenn man auf die Rechnung sieht, hier geht es um viel Geld! Ich beschloss das Thema Drucker selbst in die Hand zu nehmen. Toner, Laufleistung, Resttonerbehälter, das alles waren anfangs Fremdwörter für mich und wie Sie sehen hat mich das Thema nicht mehr losgelassen 😉

Steigende Müllberge durch Drucker-Verbrauchsmaterial

Der Einsatz von Tonerkartuschen und Tintenpatronen im ist enorm. Und wenn diese verbraucht sind, werden sie weg geworfen. Dadurch entstehen riesige Müllberge, an deren Vermeidung man arbeiten kann.

Wiederverwendung von Kartuschen und Patronen

Und wenn man sich die Frage stellt, warum man die zum Teil aus vielen Rohstoffen bestehenden Kartuschen und Patronen wegwerfen muss, wenn sie leer sind, kommt man schnell dazu, sich mit Refilling und Recycling zu befassen. Wiederverwenden statt weg werfen, das hat Charme und ist in meinen Augen sinnvoll.

Geschäftseröffnung

Die Idee Bürokonzept war geborgen und ich eröffnete vor über 10 Jahren mein Geschäft in Wien. Dank meiner Kunden und ihren Ansprüchen wuchs mein Geschäft Jahr für Jahr. Die meisten Probleme hatten meine Kunden im Zusammenhang mit der Reparatur ihrer Geräte und der Entscheidung welches Gerät für Ihre Ansprüche das Richtige ist. Es gibt zig Drucker am Markt. Hier ist es wichtig das passende Gerät zu finden.  Natürlich spielt Geld auch eine Rolle, daher ist es wichtig die Druckkosten zu senken.

Mein Versprechen an Sie

Ich verspreche Ihnen, mein Team und ich, bringen auch Ihre Druckerlandschaft auf Vordermann und Sie werden sehen wie entspannt und kostengünstig drucken sein kann. Wir sind ein Partner auf den Sie sich verlassen können, unser Herzblut gibt es inklusive!

Und wissen Sie was das Beste ist, ich schlafe nachts sehr gut, weil ich weiß das ich auch etwas Gutes für unsere Umwelt mache. Wir helfen nicht nur die Co2 Emission zu senken, sondern schaffen auch eine gesunde Büro-Luft!

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Druckkosten senken können, die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern und nebenbei die Umwelt schonen. Sie werden sehen wie entspannt und kostengünstig drucken sein kann. Wir sind ein Partner auf den sie sich verlassen können, unser Herzblut gibt es inklusive!

MEINE VISION

Achtsamkeit gegenüber den Menschen und Achtsamkeit gegenüber der Umwelt.

Mir ist es immer wichtig, nicht nur die wirtschaftlichen Aspekte zu beachten, sondern das Hauptaugenmerk bei der Beratung der Kunden auch auf die Senkung der CO2 Emissionen sowie das Wohl der Menschen zu legen, die mit dem Drucker arbeiten. Sei es für eine gesunde Luft im Büro oder die Sicherheit am Arbeitsplatz (VDE-Prüfung), mit meinem Team kümmere ich mich ganzheitlich um das Thema Drucken und Kopieren im Büroumfeld.