shutterstock_324606446

Mit unserer Drucker-Reinigung zu einer feinstaubfreien, sauberen Büro-Luft!

Mit unserer regelmäßigen Reinigung der Drucker nach Gefahrenstoffverordnung reduzieren wir den Feinstaub. Sind keine Verschmutzungen an der Maschine, können auch keine an die Raumluft abgegeben werden.
Die Geräte entsprechen nach unserer Wartung auch den Vorgaben der Berufsgenossenschaft und erhalten ein Prüfsiegel. Gleichzeitig ist für Sie in unserem Geräteinventarmodul die nächste Reinigung visuell sichtbar.

Wie funktioniert eine Drucker-Reinigung?

Im Gerät sammelt sich Papier- und Tonerstaub an das in Papierrichtung bis in die Heizung läuft. Der Toner- und Papierstaub wirkt dabei wie Schmirgelpapier im Gerät. Im Laufe der Nutzung lagert sich immer mehr Papier- und Tonerstaub im Gerät ab. Das bildet eine Schicht im Gerät. Diese Schicht bewirkt, dass der Toner nicht mehr mit 100 Prozent auf das Papier gezogen werden kann. Es gelangen nur noch 70 bis 80 Prozent auf das Papier. Der Rest wird als Feinstaub verblasen oder gelangt in den Abfallbehälter.

Reingien Sie Ihr Gerät einaml im Jahr. So reduzieren Sie gesundheitsschädlichen Feinstaub und nutzen 100 Prozent des Toners zum Druck auf das Papier.

Diese Drucker-Teile reinigen wir für Sie:

  • Papierwege und optischen Wege (Lichtweg)
  • Maschineninnenraum
  • Ladeeinheit, Fixierung
  • Einzugsrollen um Papierstau durch Abnutzung zu vermeiden, da Abnutzung (wie bei einem Autoreifen) –
  • Lüfter und Lüftungskanäl
  • Qualität und Funktionsüberprüfung
  • Feinstaubfilter und Wartungsplakette

Tipp: Für ein optimales Druck-Ergebnis und eine Reduktion des Feinstaubs empfehlen wir, einmal im Jahr eine Wartung/Reinigung an Ihren Druckern und Kopierern durchzuführen.

Ergebnis nach der Reinigung

  • Weniger Feinstaub in der Luft
  • Gesundheitsrisiko wird minimiert
  • Druckerleistung wird optimiert
  • Laufende Druckkosten werden reduziert
  • Lebensdauer der Geräte wird erhöht
  • Reduktion der Druckerstörungen. Stress und Ärger werden verringert, weil die Geräte weniger ausfallen
Ergebnis_Druckerreinigung

Bei welchen Druckgeräten ist eine Reinigung möglich?

EINE DRUCKER-REINIGUNG IST ZU EMPFEHLEN BEI:

  • Laserdrucker
  • Kopierer

UNSERE GÄNGIGSTEN HERSTELLER

  • Brother
  • Canon
  • Dell
  • Epson
  • Gestettner
  • HP (Hewlett Packard)
  • Konica
  • Kyocera Mita
  • Lainier
  • Lexmark
  • Konica Minolat
  • Nashua Tec
  • OCE
  • Oki
  • Olivetti
  • Panasonic
  • Ricoh
  • Samsung
  • Sharp
  • Tally Genicon
  • Xeroc

"Drucken ohne Feinstaub", investieren Sie nur ab 4,95€ pro Monat für eine saubere, gesunde Büroluft!

Die Preise für die Druckerreinigung sind abhängig vom Gerät und von dem Arbeitsaufwand. Empfehlenswert ist es die Druckerreinigung und den Einbau eines Feinstaubfilters zu kombinieren.

 

A4 Gerät s/w € 59,50
A4 Gerät Farbe € 89,00
A3 Gerät € 139,00
Plotter € 139,00